Wohnungsmängel

Wohnungsmängel – eine Auswahl von Highlights aus der Deutschen Gerichtsbarkeit

In dieser Rubrik finden Sie eine Sammlung unterschiedlichster Wohnungsmängel. Wir berichten hier über all die Urteile, die aus unserer Sicht ganz interessant und zum Teil auch unterhaltsam sind. Bei manchen Mängeln handelt es sich um solche, die eher selten vorkommen, bei anderen um richtige Kuriositäten (wie z.B. das “Stehpinkel-Urteil”). Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.

Schimmelpilz auf dem Vormarsch

Mit der kalten Jahreszeit kommt leider auch oft der Schimmelpilz
Der Sommer ist vorbei und langsam muss die Heizung wieder in Betrieb genommen werden. Hat der Vermieter in den Sommermonaten neue Fenster eingebaut oder Wände gedämmt, kann man sich darauf freuen, dass die Heizrechnung vielleicht nicht so hoch ausfallen wird. Doch in vielen Fällen entpuppt […]

07. Oktober 2015|Wohnungsmängel|

Heizungsausfall an Weihnachten

Ein Ausfall der Heizungsanlage an Weihnachten stellt einen erheblichen Mangel dar
Wenn die Heizung ausfällt, ist das immer ärgerlich. Besonders unangenehm ist es jedoch, wenn dieser Ausfall während der Weihnachtsfeiertage auftritt und in dieser Zeit nicht behoben wird. Wer möchte schon gerne die schönste Zeit des Jahres zitternd unter dem Weihnachtsbaum verbringen? Auch die Weihnachtsgans […]

04. Dezember 2014|Allgemein, Wohnungsmängel|

Haushaltsgeräte müssen betrieben werden können

Die Elektroversorgung einer Wohnung muss den Betrieb haushaltsüblicher technischer Geräte erlauben
Auch wenn die Mietwohnung schon älter ist oder das Wohnhaus sogar unter Denkmalschutz steht, hat der Mieter einen Anspruch auf zeitgemäßes Wohnen. Der Vermieter ist also verpflichtet, einen Wohnstandard zu schaffen, der den Betrieb von heute selbstverständlich gewordenen technischen Hilfsmitteln wie z.B. Geschirrspüler oder […]

27. November 2014|Wohnungsmängel|

Brandschaden – Mietminderung auch, wenn der Schaden selbst verursacht wurde

Die Mieter verlangten nun von der Wohnungsbaugesellschaft die Beseitigung des Schadens mit der Argumentation, dass der dieser durch die Feuerversicherung des Gebäudes gedeckt sei. Der Vermieter verweigerte dies, da eine Erhöhung der Versicherungsprämie befürchtet wurde.

Der BGH hat in seiner Entscheidung jetzt klar gestellt, dass der Vermieter die unbedingte Pflicht habe, den Brandschaden zu beseitigen. […]

Mietminderung bei Schimmel durch Isolierglasfenster

Schimmelbildung neben neuen Isolierglasfenstern? Dies berechtigt zur Mietminderung.
Wenn nachträglich Isolierglasfenster eingebaut werden und dabei das Gesamtgefüge des Mietshauses so verändert wird, dass nach dem Einbau der neuen Fenster die Außenwände des Hauses die schlechteste Wärmeisolierung aufweist, dann liegt ein Baumangel vor. Dieser Mangel ist vom Vermieter zu vertreten. So entschied das Landgericht Berlin (64 S […]

03. November 2014|Wohnungsmängel|

Warmwasser

Warten aufs Warmwasser
Wenn man erst lange kaltes Wasser laufen lassen muss, bis endlich warmes Wasser aus der Leitung kommt, verschwendet man nicht nur unnütz Wasser und somit Geld, sondern es ist auch ärgerlich und Zeit fressend. Der Mieter muss zudem den Energieverbrauch für die Warmwasseraufbereitung selbst zahlen, denn der Vermieter ist berechtigt, sie dem […]

28. Januar 2014|Wohnungsmängel|

Gegensprechanlage defekt

Wenn die Gegensprechanlage nicht funktioniert – 5 % Mietminderung
Das kennen viele Mieter in Geschosswohnungen: Es gibt zwar eine Gegensprechanlage, aber sie funktioniert nicht – oder nur unregelmäßig. Aber ist dies wirklich ein erheblicher Mietmangel, der sogar zu einer Mietminderung berechtigt? Ja! Denn es geht um Ihre Sicherheit.

In einem Gerichtsurteil des Amtsgerichts Aachen wurde einer Mieterin […]

21. Januar 2014|Wohnungsmängel|