Die Presse hat in zahlreichen Meldungen über Wohn-Manko berichtet.

Der Nordkurier führte ein Interview mit Sibylle und Rainer Helms zu Wohn-Manko:

“Was genau kann diese App, die Sie jetzt für Mieter herausgebracht hat?

Sibylle Helms: Manko ist die erste elektronische Ratgeber-App rund um das Thema Mietmangel in der Wohnung. Der Nutzer kann mit nur wenigen Klicks alle notwendigen Informationen zusammenstellen, um dem Vermieter bestehende Mängel in der Mietwohnung juristisch korrekt anzuzeigen. Damit geht er bereits den ersten Schritt zur Beseitigung dieser Mängel. Die App prüft auch gleich, ob passende Gerichtsurteile vorliegen, die eine Mietminderung rechtfertigen. Und schlägt eine objektiv angemessene Mietminderung vor.”

Weiter geht es hier: http://www.nordkurier.de/digital/wohnungsmaengel-per-handy-beim-vermieter-anmelden-193206411.html

Der fokus schreibt:
Neue App: Mit „Manko“ gegen Wohnungsmängel / Die neue Full-Service-App für iPhone und Android rund um das Thema Mietmängel
Hier der ganze Artikel: http://www.focus.de/panorama/diverses/mangelanzeige-neue-app-mit-manko-gegen-wohnungsmaengel-die-neue-full-service-app-fuer-iphone-und-android-rund-um-das-thema-mietmaengel-foto_aid_1162487.html

Das m-Magazin schreibt:
“Baulärm, Schimmel im Bad oder eine ausgefallene Heizung – ein Mangel in der Wohnung berechtigt Mieter zur Mietkürzung. Wer aber bei der Anzeige die rechtlichen Vorgaben missachtet, riskiert die Kündigung. Die App Manko hilft, Fehler zu vermeiden und führt Mieter in wenigen Schritten zur umfassenden Aufnahme des Mietmangels.”

http://www.m-magazin.net/2013/11/manko-app-unterstutzt-mieter-bei-der-mangelanzeige-und-mietminderung-34536.html

Die Bochumer Zeitung berichtet:
Neue App: Mit “Manko” gegen Wohnungsmängel Die neue Full-Service-App für iPhone und Android rund um das Thema Mietmängel

Weiter geht es hier: http://www.bochumer-zeitung.net/netzwelt/67218441-neue-app-mit-manko-gegen-wohnungsmaengel-die-neue-full-service-app-fuer-iphone-und-android-rund-um-das-thema-mietmaengel

Die Mittelstands-Nachrichten berichten:
“Das Hamburger Unternehmen Appteilung2 launcht mit der App Manko ein Selbsthilfe-Tool für Mieter, die ihre Wohnungen aufgrund von Mängeln wie etwa Schimmelbefall, Heizungsausfall oder Baulärm nur eingeschränkt nutzen können. Die innovative Smartphone-App für iPhone und Android stellt ein intelligentes Fragemenü bereit, über das sich Mängel schnell erfassen und Beweise einfach erstellen lassen. Für Anwender besteht zusätzlich die Option, einen möglichen Mietminderungsanspruch zu prüfen. Sowohl für die vollständige Erstanzeige eines Mangels als auch für die qualifizierte Forderung einer Mietminderung erstellt Manko professionelle Anschreiben. Darüber hinaus hat der Nutzer die Möglichkeit, das Anschreiben unmittelbar auf dem Touchscreen zu unterschreiben und direkt aus dem Mobiltelefon als klassischen Brief an die Postadresse des Vermieters zu versenden. Die bundesweite Zustellung übernimmt die PIN Mail AG aus Berlin. Der Versand per E-Mail oder der Selbstausdruck kann ebenfalls vorgenommen werden. Manko ermöglicht mit diesen Funktionen eine schnelle, unkomplizierte und professionelle Reaktion auf Mietmängel.”

(Quelle: http://www.mittelstand-nachrichten.de/technologie/neue-app-mit-manko-gegen-wohnungsmaengel-20131120.html)